| 17.10 Uhr
Ratssitzung in Düsseldorf
"Überstunden der Feuerwehr" von Tagesordnung genommen
Düsseldorf: Chronik des Feuerwehr-Streits
Düsseldorf: Chronik des Feuerwehr-Streits FOTO: Reichartz,Hans-Peter
Düsseldorf. Der Streit um die nicht ausgezahlten Überstunden der Feuerwehrleute war am Donnerstag weiter Thema im Rat. Die SPD hatte beantragt, dass über die Bezahlung der in den Jahren 2001 bis 2005 geleisteten Mehrarbeit neu verhandelt werde.

Die Stadt weigert sich einen Großteil davon zu bezahlen, weil die Beantragung verjährt wäre. SPD und Grüne versuchten dagegen zu halten. So erklärte Ratsherr Frank Spielmann (SPD)  am Donnerstag: "Es geht um die Bezahlung von tatsächlich erbrachter Arbeitskraft." Mit ihrer Mehrheit stimmten CDU und FDP gegen den Antrag der SPD, so wurde der Punkt von der Tagesordnung genommen.

Quelle: ila/top/ila
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar