| 00.00 Uhr

Kommentar
Unkonventionell, aber Versuch wert

Ist der Raum knapp, prallen viele Interessen aufeinander. Autofahrer wollen parken, Radfahrer und Fußgänger sicher und rasch durchkommen - und die meisten von uns möchten laue Sommerabende in Restaurant oder Kneipe draußen verbringen. Da ist es nicht leicht, alle Interessen unter einen Hut zu bringen. Dass die Stadtverwaltung aber eine Idee, die in anderen Großstädten mit gleicher Raumnot funktioniert, als unmachbar ablehnt, zeugt von alten Reflexen. Über viele Jahre wurde Autofahrern stets höchste Priorität eingeräumt und dadurch vieles versäumt. Parkplätze für Außenterrassen zu nutzen, ist unkonventionell. Aber vernünftig und punktuell eingesetzt wird es keinem Autofahrer schaden, dem Leben in der modernen Großstadt aber guttun. Einen Versuch ist es allemal wert. denisa.richters @rheinische-post.de
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Unkonventionell, aber Versuch wert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.