| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Urdenbachs B-Jugend dreht nach 0:2-Rückstand das Spiel

Düsseldorf-Süd. Am reduzierten Spieltag (Herbstferien) verloren in den Jugendklassen einige Mannschaften deutlich. A-Junioren Der TSV Urdenbach verlor in der Leistungsklasse (LK) als Achter gegen den Vierten FC Büderich mit 1:4 (1:1) und musste trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichtreffers durch Dustin Unkelbach die vierte Niederlage hinnehmen. B-Junioren Der TSV gewann in der LK beim punktlosen Vorletzten Turu 1880 nach einem frühzeitigen 0:2-Rückstand mit 5:2 (1:2) und brachte den zweiten Saisonsieg unter Dach und Fach.

Für die Urdenbacher trafen Marc Baumgartner (2), Nick Bertram, Lars Schwede und John Magnaye ins Schwarze. In der Kreisklasse, Gruppe eins, gewann die SG Benrath-Hassels das brisante Lokalduell bei der Zweitvertretung des TSV klar mit 6:1 (2:0) und feierte den zweiten Saisonsieg. Für die Hausherren traf Leon Nuha, während für die SG Faaris Laamari (3), Antonio Schmelter (2) und Kevin Woyke das halbe Dutzend voll machten.

Der SV Wersten 04 (SVW) stand während der 1:6 (0:2)-Niederlage beim Dritten SV Hilden-Nord auf verlorenem Posten. Der Neunte VfL Benrath schlug sich als krasser Außenseiter beim verluspunktfreien Tabellenführer VfB Hilden 03 II achtbar aus der Affäre. Der VfL zog mit 0:3 (0:1) den Kürzeren. C-Junioren In der Kreisklasse, Gruppe eins, gewann der zuvor punktlose Letzte SV Wersten 04 bei der Turu 1880 mit 6:2 (2:0).

Der VfL Benrath rutschte nach der 1:13 (0:5)-Niederlage gegen den Tabellenführer TSV Eller 04 auf den letzten Platz ab. Den Ehrentreffer markierte Patrick Zorawik. Der TSV Urdenbach als Dritter und SFD 75 Süd als Zehnter waren spielfrei.

(ts-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Urdenbachs B-Jugend dreht nach 0:2-Rückstand das Spiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.