| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Verhandlungen über Kosten der Tour de France

Fans und Fahrer trotzen dem Regen beim Grand Départ
Fans und Fahrer trotzen dem Regen beim Grand Départ FOTO: afp
Düsseldorf. Der Stadtrat berät am Donnerstag im dritten Anlauf über die Mehrkosten der Tour de France. Bei einem Treffen der Fraktionsspitzen von CDU, SPD und Grünen wurde gestern nach einem Kompromiss gesucht.

Da die FDP, die die Tour kategorisch abgelehnt hat, auch gegen die Zahlung der 2,9 Millionen Euro stimmen will, ist eine Mehrheit nur mit der Union möglich. Die andere rechnerische Möglichkeit - ein Ja mit Linkspartei und rechten Einzelmitgliedern - lehnen die Grünen ab. Die CDU will sich Zeit bis Donnerstag nehmen, um ihre Entscheidung mitzuteilen.

In der Fraktion ist die Frage umstritten, ob man die Mehrkosten mittragen soll. Die CDU steht der Tour kritisch gegenüber, andererseits geht es um die Bezahlung von Betrieben, die ihre Leistungen erbracht haben.

(arl)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Verhandlungen über Kosten der Tour de France


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.