| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Stadt schränkt Sonntagsöffnungen vorerst ein

Düsseldorf. So kurz war die Liste der verkaufsoffenen Sonntage, über die der Ordnungs- und Verkehrsausschuss zu Beginn jedes Jahres entscheidet, wohl noch nie: In der Beschlussvorlage für die morgige Sitzung werden der 18. März aus Anlass der Messe ProWein und der 6. Mai zum Maimarkt in Benrath vorgeschlagen. Und auch dabei gibt es Einschränkungen: Der März-Termin wird auf die Stadtteile Stadtmitte, Alt- und Carlstadt begrenzt, im Mai dürfen in Benrath nur Geschäfte an Marktplatz und Hauptstraße sowie an Görres-, Cäcilien-, Börchem-, Friedhof-, Sistenich- und Heubesstraße öffnen.

Weitere Termine sind fürs erste Halbjahr nicht geplant. Die Stadt will die für dieses Jahr angekündigte Novellierung des Ladenschlussgesetzes in NRW abwarten. Im vergangenen Jahr hatte die Gewerkschaft Verdi beim Verwaltungsgericht teils sehr kurzfristig Verbote für mehrere geplante Sonntagsöffnungen durchgesetzt.

(sg)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verkaufsoffener Sonntag 2018 - Düsseldorf schränkt Sonntagsöffnungen vorerst ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.