| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Verkaufssender QVC vertreibt jetzt auch Lebkuchen

Düsseldorf. Der Düsseldorfer Verkaufs-Fernsehsender QVC Deutschland weitet sein Süßwaren-Portfolio aus. Heute startet das digitale Handelsunternehmen die Zusammenarbeit mit der Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz. QVC bietet seinen Kunden herbst-weihnachtliche Gebäckspezialitäten vom Weltmarktführer für Saisongebäck an.

Die Gebäckmischungen, Geschenkdosen und -truhen wurden eigens für QVC zusammengestellt und sind dort exklusiv erhältlich.

Süßwaren bilden schon heute den Schwerpunkt im QVC-Lebensmittel-Segment. "Dank der Spezialitäten aus dem Hause Lambertz können wir dieses Angebot jetzt noch attraktiver gestalten. Während Lambertz hochwertige, exklusive Süßwaren herstellt, bietet QVC seinen Kunden ein plattformübergreifendes Einkaufserlebnis - on air, online oder via App - und verkauft seine Produkte mit emotionalen, informativen und unterhaltsamen Inhalten via Storytelling und Bewegtbild. Das ist die ideale Kombination, um gemeinsam erfolgreich zu sein", sagt Ronald Käding, Manager von QVC Deutschland. Auch Lambertz- Inhaber Hermann Bühlbecker blickt der Zusammenarbeit positiv entgegen: "Wir freuen uns sehr, unsere exklusive Auswahl herbst-weihnachtlicher Gebäckspezialitäten, insbesondere auch unsere Produkte mit geografisch geschützter Herkunftsbezeichnung, bei QVC zu präsentieren."

Die Produkte sind zunächst im Webshop sowie via QVC-App erhältlich und gehen am 8. Oktober um 18 Uhr auf Sendung, wie der Verkaufssender gestern in einer Pressemeldung mitteilte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Verkaufssender QVC vertreibt jetzt auch Lebkuchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.