| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Viel Zulauf am Infostand wegen Mieterhöhungen

Düsseldorf. So wie der 67-jährigen Anna G. geht es derzeit vielen Mietern in der Hochhaussiedlung in Hassels-Nord. Sie können sich die angekündigten Mieterhöhungen, die zwischen 60 und teils sogar 80 Prozent liegen, nicht leisten. An einem Infostand der Initiative Mieterhilfe Hassels-Nord klagten gestern Nachmittag viele Betroffene ihr Leid. Uwe Warnecke vom Verein Familienhilfe ist davon überzeugt, dass in den rund 600 Fällen, bei denen im Vorfeld finanzielle Härten geltend gemacht worden sind, die Mieterhöhungen abgewiesen werden können.

(rö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Viel Zulauf am Infostand wegen Mieterhöhungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.