| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Vier Bauprojekte und drei neue Linien

Düsseldorf: Vier Bauprojekte und drei neue Linien
FOTO: Schnettler
Düsseldorf. Die Bauprojekte (obere Grafik) Hinter der Bezeichnung U81 verbergen sich vier Abschnitte des Vorhabens, den Flughafen besser an den Nahverkehr anzuschließen. Der erste Teil betrifft die Strecke vom Freiligrathplatz zum Flughafen-Terminal und hat 2013 für große Diskussionen im Düsseldorfer Norden gesorgt. Aktuell prüft die Bezirksregierung die Einwände der Bürger, als nächstes steht ein Erörterungstermin mit der Stadt an. Abschnitt zwei beschreibt die Rheinquerung, Nummer drei die Verknüpfung von Flughafen-Terminal und Flughafen-Fernbahnhof. In einem vierten Schritt wäre eine Verlängerung Richtung Ratingen möglich.

Die neuen Linien (untere Grafik) Auf den beschriebenen Strecken entstehen drei Verbindungen. Die U81 fährt vom Flughafen über den Rhein, durch Lörick und Heerdt zum Neusser Hauptbahnhof. Die U82 pendelt zwischen Düsseldorfer Hauptbahnhof und Flughafen-Terminal. Und die U78 würde über ihre bisherige Endhaltestelle an der Arena verlängert und dank der Rheinquerung bis Krefeld fahren. hdf

FOTO: Schnettler
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Vier Bauprojekte und drei neue Linien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.