| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Vier Freizeittipps in den Stadtteilen

Düsseldorf. Für Kunstfreunde Die Dozenten der Kreativitätsschule Krea zeigen am Wochenende ihre Kunstwerke wie Zeichnungen, Illustrationen und Gemälden auch Bilder und Kunstobjekte im Mixed Media Stil, Recylingkunst und Skulpturen. Wie die Werke entstanden sind, welcher Entwicklungsprozess dahinter steht oder welche Ideen damit verbunden sind, darüber berichten die anwesenden Künstler Doina Maas, Udo Seel, Jyrg Munter, Carl Hager und Dimitirj Dihovichnij. Zu sehen ist die Schau am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr in den Krea-Räumen der Schule Fliednerstraße 32.

Im Kultur Bahnhof Eller an der Vennhauser Allee beginnt am Sonntag eine neue Kunstausstellung. Unter dem Titel "TT Fotos - Fotografien von Toni Tripp aus der jungen Bundesrepublik" sind Motive des Fotografen zu sehen. Die Vernissage beginnt um 11.30 Uhr bei freiem Eintritt

Für Musikfans Ein Orgelkonzert mit ausgewählten Stücken der Komponisten Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Max Reger findet am Sonntag in der Tersteegenkirche, Tersteegenplatz 1, statt. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das Duo Gassmann & Wingold gastiert am Freitag im Café Startklar, Niederrheinstraße 182. "In the backyards of our souls" heißt das Programm der beiden Profi-Musiker, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Aufeinander eingespielt und mit enormem musikalischen Wissen im Gepäck teilen sie die Lust am freien Spiel mit Gattungen zwischen Soul, Jazz, Pop und Blues. Sie präsentieren eine ungewöhnliche, eigenständige und sehr persönliche Spielart der Kleinstbesetzung von Stimme und Gitarre. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird aber für eine Gage gesammelt. (lod/brab)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Vier Freizeittipps in den Stadtteilen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.