| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Vor der Rückrunde weitere Testspiele der Kreisliga A

Düsseldorf-Süd. Da die Kreisliga A erst am 28. Februar den Spielbetrieb wieder aufnimmt, nutzen die Trainer die Zeit für Testspiele. Dabei kommt es am Wochenende zu einem Süd-Derby zwischen einem A- und einem B-Kreisligisten. Der TSV Urdenbach empfängt den SV Garath (Sonntag 15 Uhr, Woermannstraße). In der Kreisliga B startet der Spielbetrieb zwar schon am Wochenende, aber die Garather sind spielfrei.

TSV-Trainer Frank Lippold muss auf einige Akteure verzichten, sie sind krank oder befinden sich im Urlaub. "Für mich ist es ein normales Vorbereitungsspiel für die in zwei Wochen wieder beginnenden Meisterschaftsspiele. Alle einsatzbaren Akteure des Kaders werden auch spielen", erklärt der Urdenbacher Coach. GSV-Trainer Mike Kütbach will diesen Test ebenfalls nutzen, um allen Akteuren Spielpraxis zu geben.

Wersten 04 - Hitdorf (Samstag 17 Uhr, Scheideweg). Die Werstener haben zuletzt beim 3:3 gegen den TSV Ronsdorf in der zweiten Hälfte eine gute Leistung gezeigt. Alfred Glubisz, Coach von Wersten 04, erwartet, dass sein Team nach dem freien Karnevalswochenende nahtlos daran anknüpfen wird. Verzichten muss er auf Offensivakteur Stojan Cekic, der sich in Bosnien befindet. Glubisz wird in dieser Partie seinem gesamten Kader Einsatzzeiten geben.

(ko-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Vor der Rückrunde weitere Testspiele der Kreisliga A


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.