| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Vor Lachen fast vom Stuhl gefallen

Düsseldorf. Vor Lachen sind sie fast vom Stuhl gefallen, als Jana Rau (r.) ihrer Banknachbarin Mila Grenz vor kurzem einen Witz erzählt hat. Was so lustig war, verraten die beiden Achtjährigen, die in Flingern die Montessori-Grundschule besuchen, nicht. Nebeneinander sitzen die Mädchen, weil "wir uns gut verstehen und weil wir Freundinnen sind". Das merkt man sofort, wenn man den beiden Schülerinnen von "Frau Neuse" gegenübersteht. Jana schätzt an Mila, dass sie gut Schreiben, Rechnen und Lesen kann. Doch das Wichtigste ist, "dass wir zusammen spielen und lachen", sagt Mila. Dazu haben die beiden von heute an wieder reichlich Gelegenheit, denn die Ferien sind schon wieder Vergangenheit.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Vor Lachen fast vom Stuhl gefallen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.