| 09.46 Uhr

Wehrhahn-Linie in Düsseldorf
Neue U-Bahn besteht erste Tests

Wehrhahn-Linie in Düsseldorf: Neue U-Bahn besteht erste Tests
Zwei aneinandergekoppelte Bahnen bei der Fahrt durch den künftigen U-Bahnhof "Pempelforter Straße". FOTO: Info Lammert/Stadt
Düsseldorf. Die Silberpfeile haben rund 400 Kilometer im Tunnel zwischen Bilk und dem Wehrhahn absolviert.

Die Projekt-Leitung der Wehrhahn-Linie und die Rheinbahn haben sich sehr zufrieden gezeigt mit den bisherigen Testfahrten auf der neuen U-Bahn-Strecke. In den vergangenen drei Wochen haben zwei aneinandergekoppelte Fahrzeuge insgesamt mehr als 400 Kilometer zwischen den S-Bahnhöfen Bilk und Am Wehrhahn zurückgelegt.

Im Mittelpunkt der Tests standen die Fragen, ob der Zug bei Fehlverhalten des Fahrers automatisch angehalten oder abgebremst wird, ob die Stellwerksanlage funktioniert und ob die Fahrer alle Signale rechtzeitig erkennen, um noch davor anzuhalten. In den Anlagen werden nun kleine Verbesserungen vorgenommen, in zwei Monaten folgen weitere Tests. Die neue Wehrhahn-Linie soll am 20. Februar eröffnet werden.

Fotos: Wehrhahn-Linie: Schienen sind verlegt FOTO: Bretz, Andreas

Für Oktober ist die vorläufige Inbetriebnahme geplant. Dann wird die Rheinbahn ihre Fahrer auf der neuen Strecke ausbilden. Obwohl bei idealem Verlauf die Eröffnung dann noch in diesem Jahr möglich wäre, hat sich die Stadt entschieden, das Weihnachtsgeschäft, die besucherstarke Messe "boot" sowie den Karneval abzuwarten und anschließend zu starten.

Die Bürger können sich voraussichtlich dennoch schon in diesem Jahr mit Teilen der neuen U-Bahn vertraut machen. An den ersten drei Adventssamstagen sollen Besichtigungen der neuen Stationen möglich sein, für die im Moment parallel die finalen Arbeiten laufen.

(hdf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wehrhahn-Linie in Düsseldorf: Neue U-Bahn besteht erste Tests


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.