| 14.33 Uhr

Zwischen Düsseldorf und Neuss
Weichenstörung sorgt für Verzögerungen

Düsseldorf. Eine beschädigte Weiche in Düsseldorf-Gerresheim sorgt am Samstag für Verzögerungen im Bahnverkehr zwischen Düsseldorf und Neuss. Die Züge müssen über die S-Bahngleise umgeleitet werden.

Um 8.25 Uhr war bei Rangierarbeiten eine Achse aus der Schiene gesprungen und hatte die Weiche beschädigt. Die Reparatur dauert an. Durch die Umleitung der Züge auf die S-Bahngleise kommt es zu Verzögerungen. Laut Deutscher Bahn sollen diese zwischen fünf und zwölf Minuten liegen.

Der Fernverkehr von Wuppertal in Richtung Düsseldorf wird über Köln umgeleitet. 

(irz)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zwischen Düsseldorf und Neuss: Weichenstörung sorgt für Verzögerungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.