| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Benrath

Fotos: Das sind die Düsseldorfer Weihnachtsmärkte
Fotos: Das sind die Düsseldorfer Weihnachtsmärkte FOTO: Hans-Juergen Bauer
Düsseldorf. Noch sehen die Holzhütten, die derzeit vor dem Schloss Benrath stehen, recht unscheinbar aus, doch das wird sich bald ändern: Die Stiftung Schloss und Park Benrath legt sich ordentlich ins Zeug, um den Platz vor dem Schloss in eine leuchtende Weihnachtslandschaft zu verwandeln.

Ab Freitag 27. November gibt es den ersten Weihnachtsmarkt am Schloss. "Die Buden haben unsere Mitarbeiter selbst entworfen und auch gebaut", erklärt Nicolas Maas, Kaufmännischer Leiter der Stiftung. Denn die sechs bis neun Quadratmeter großen Hütten haben einen besonderen Clou: Aus den Dächern ragen Metallstangen empor, die mit dekorativen Girlanden und mit tausenden von LED-Leuchten verbunden werden. Maas spricht von einem innovativen Lichtkonzept.

Damit bis zur Eröffnung am ersten Adventswochenende alles fertig ist, haben die Arbeiten früh begonnen. "Die 30 Häuschen waren schnell ausgebucht", sagt Maas. Neben den typischen Essensständen und Kunsthandwerk soll auch Außergewöhnliches geboten werden. So können die Besucher türkische Spezialitäten probieren, japanische Floristik bewundern oder hochwertige Gewürze testen. Das Schloss selbst bietet verschiedene Glühweine ausgesuchter Winzer an.

Außerdem ist ein umfangreiches Rahmenprogramm geplant. Für Kinder gibt es Bastelaktionen, Märchenlesungen und den Besuch des Weihnachtsmanns. Auf der Bühne treten zahlreiche Chöre und Musikgruppen auf, dazu kommen Stelzenläufer, ein Eisskulpturen-Künstler und eine Feuershow.

Der Weihnachtsmarkt öffnet an den ersten drei Adventswochenenden freitags und samstags von 11 bis 21 Uhr und sonntags bis 20 Uhr.

(arm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Benrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.