| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Weil Rheinbahn Gleise reinigt, kann es zu Staus kommen

Düsseldorf. Um ihre Gleise unter anderem von festgefahrenem Laub zu reinigen, hat die Rheinbahn eine Firma beauftragt, die im Laufe dieser und nächster Woche mit schwerem Gerät den Dreck absaugt. Weil das entsprechende Fahrzeug nur in Schrittgeschwindigkeit fährt, könnte es zu kleineren Staus kommen, teilt das Unternehmen mit. Betroffen sind die folgenden Straßenabschnitte:

Seit gestern wird bereits auf der Völklinger Straße gearbeitet, heute und morgen ist außerdem die Brückenrampe in Hamm dran. Kommende Woche Montag und Dienstag sind die Reinigungskräfte auf der Luegallee unterwegs, Dienstag bis Donnerstag wird nächste Woche die Hansaallee gesäubert. Donnerstag und Freitag nächste Woche sind zudem noch Mooren-, Christoph-, Lindemann- und Brehmstraße an der Reihe. Die Arbeiten finden statt von Montag bis Donnerstag zwischen 10 und 15 Uhr sowie freitags von 10 bis 13 Uhr. Jeweils in dieser Zeit könnte es zu Staus kommen.

(lai)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Weil Rheinbahn Gleise reinigt, kann es zu Staus kommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.