| 20.09 Uhr

17 Cocktails auf einen Streich
Weltrekord-Video wird zum viralen Hit

Weltrekord auf der Kirmes
Düsseldorf. Es war ein Geschenk zum 50. Schaustellergeburtstag seiner Familie: Auf der Düsseldorfer Rheinkirmes stellte Barkeeper Philip Traber einen neuen Weltrekord auf, indem er 17 Cocktails auf einmal zusammenmixte. Jetzt wird das Video dazu zum viralen Hit. Von Laura Ihme

Mehr als 15 Millionen mal wurde der Clip, in dem Traber 17 Versionen des Longdrinks "Flying Hirsch" mixt, bereits auf Facebook und Youtube angeschaut. Zu sehen ist darin, wie Traber zunächst 17 Gläser mit einem Energydrink füllt, auf diese wiederum Schnapsgläser stapelt und sie anschließend mit Kräuterlikör befüllt, bevor die kleinen Gläschen mit einem kleinen Stupser im Energy-Drink landen.

Den Trick für den Rekord übt Traber fast täglich im Alltagsgeschäft als Barkeeper, unter anderem im "Traber-Ausschank" seiner Familie. Ein Video davon wurde bereits schon einmal zum viralen Hit im Internet. 17 Getränke wie in seinem Rekordversuch hatte er vorher jedoch noch nie gleichzeitig gemixt. "Und noch mehr werden es wohl auch nicht mehr werden. Das ist physisch nicht drin", erklärte Traber nach seinem Auftritt. 

Während das Netz Trabers Leistung bereits feiert, steht eine Entscheidung jedoch noch aus: Die Verantwortlichen vom Guinness-Buch der Rekorde müssen die Leistung noch offiziell anerkennen. Dafür war sogar ein Notar beim Rekordversuch auf der Kirmes mit dabei.

(lai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weltrekord von Philip Traber: Video vom Cocktail-Mixen wird zum Hit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.