| 00.00 Uhr

Kommen Und Gehen
Wenn Pippi Langstrumpf griechisch spricht

Kommen Und Gehen: Wenn Pippi Langstrumpf griechisch spricht
In Aspasia Oulious Kinderbuchhandlung Bibliomagia gibt es nur spanische, griechische, italienische und französische Bücher. FOTO: andreas endermann
Düsseldorf. Aspasia Ouliou hat eine Kinderbuchhandlung mit fremdsprachigen Titeln eröffnet. Von Nicole Kampe

friedrichstadt Lange muss Aspasia Ouliou nicht überlegen - ein Griff ins Bücherregal, und sie hat das perfekte Buch für jemanden, der gerne sein Spanisch wieder auffrischen würde. "Cuando mi hermano se subió an un armario" heißt es, was so viel bedeutet wie "Als mein Bruder auf den Schrank kletterte". Vor allem mit Kinderbüchern verdient die gebürtige Düsseldorferin mit griechischen Wurzeln ihr Geld - zunächst im Internet und seit ein paar Tagen auch in ihrer eigenen kleinen Buchhandlung.

Harry Potter steht ebenso im Regal wie Pippi Langstrumpf - nur eben nicht auf deutsch, sondern auf spanisch und französisch, griechisch und italienisch. Ein paar Mal wurde Ouliou schon gefragt, ob sie im Bibliomagia an der Hüttenstraße nicht auch türkische Kinderliteratur ins Sortiment aufnehmen könnte. "Aber ich spreche kein Türkisch", sagt die 42-Jährige, die ihre Bücher kennen und empfehlen will. "Ich möchte mich damit identifizieren", sagt Ouliou. Romanistik hat sie studiert, Griechisch ist ihre zweite Muttersprache.

Dabei hatte Aspasia Ouliou nach der Uni einen ganz anderen Weg eingeschlagen, arbeitete in der PR-Branche, in Pressestellen. 2014 startete sie mit der Online-Buchhandlung, "ein kleines Projekt nebenbei". Irgendwann wurde es zu viel, zwei Kinder, zwei Jobs - "ich musste mich entscheiden", sagt Ouliou. Und ihr Herzblut steckte in den Büchern. Von zu Hause aus arbeitete sie schließlich, bald war der Wunsch da, einen eigenen kleinen Laden zu haben. Mutig fand sie ihre Entscheidung nicht - auch wenn es immer weniger inhabergeführte Buchhandlungen gibt, immer mehr ins Internet abwandern. Aspasia Ouliou macht es einfach umgekehrt: zuerst Online, dann Laden. Weil sie auch viel Zuspruch bekommen hat von ihren Kunden, die sich einen Ort wünschten, an dem sie gucken können. Ganz allein wollte sie dann aber doch nicht einziehen in das Ladenlokal in Friedrichstadt. Das hat sie sich nicht getraut. Sie teilt es sich mit dem Theater Studio und einem Journalisten, der im Hinterzimmer einen Schreibtisch hat - "mein Bruder", erzählt sie. "Wir können uns die Miete teilen und zusammen Projekte machen." Fertig ist das Bibliomagia noch nicht, ein paar Regale fehlen noch, ein Bücherwagen soll in die Mitte des Ladens kommen. Und eine Stöberecke für Kinder will Aspasia Ouliou einrichten, irgendwo zwischen dem Theatervorhang und den Stühlen.

Wie wichtig Bücher für Kinder sind, weiß sie aus eigener Erfahrung. Mit ihren Jungs liest sie mal aus einem griechischen, mal aus einem deutschen Kinderbuch. Dabei sollte der Wortschatz auch in den fremdsprachigen Bücher nicht zu komplex sein, " sonst verlieren Kinder schnell den Spaß", sagt Ouliou. Und die Illustrationen müssen der Buchhändlerin gefallen, "die sind in ausländischen Büchern manchmal ein bisschen fremd und düster".

Bibliomagia, Hüttenstraße 57, geöffnet Mo/Di/Do: 9-14.30, Mi 14-16, Fr 9-12.30 u. 14.30-18 Uhr Sa: 10.30 -13.30 Uhr

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommen Und Gehen: Wenn Pippi Langstrumpf griechisch spricht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.