| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Werbe-Pionier Vilim Vasata gestorben

Düsseldorf. Der Erfinder des Audi-Slogans, Ex-BBDO-Chef Vilim Vasata, starb bereits am 8. Juli im Alter von 86 Jahren. Von Thorsten Breitkopf

Vilim Vasata gilt als Pionier der deutschen Werbebranche. Zusammen mit Günther Garen und Jürgen Scholz gründete er im Jahr 1952 in Düsseldorf die Werbeagentur Team. Aus ihr ging später die heutige BBDO Deutschland hervor. Vasata war erster Kreativchef der Agentur. 1976 rückte er in den Vorstand von BBDO Worldwide in New York auf. Unter Vasatas Führung avancierte BBDO zur größten Werbeagentur der Bundesrepublik. Bis 1999 hat Vasata die Geschicke der Agentur maßgeblich bestimmt. In seine Ära fällt der im Jahr 1971 entwickelte und bis heute verwendete Slogan "Vorsprung durch Technik" der VW-Tochter Audi. Auch der legendäre Audi-Spot aus dem Jahr 1986, bei dem ein Allrad-Fahrzeug eine Skisprungschanze erklimmt, entstand unter Vasatas Führung.

Der gebürtige Kroate war Initiator, Gründungsmitglied und erster Präsident des deutschen Art Directors Club (ADC), Präsident des Gesamtverbandes Werbeagenturen und Professor für Kommunikationsdesign der Universität Essen, der ehemaligen Folkwang Universität der Künste, wo er auch studiert hatte. 2001 wurde Vasata in die so genannte "Hall of Fame" der deutschen Werbung aufgenommen. Im Jahr 2014 wurde der BBDO-Mitgründer vom ADC für sein Lebenswerk geehrt. Er hat bis zum Ausbruch seiner Krankheit vor rund einem Jahr in und um Düsseldorf gelebt und gewirkt. Wie jetzt bekanntwurde, starb er bereits am 8. Juli und wird im Familienkreis beigesetzt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Werbe-Pionier Vilim Vasata gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.