| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd.
Wersten 04 landet wichtigen Sieg

Düsseldorf-Süd.. Urdenbach wacht nach der Pause auf und verwandelt sicher zwei Elfmeter.

Durch den Erfolg über TuRU Düsseldorf II konnte der SV Wersten die rote Laterne an Sportfreunde Gerresheim abgeben. Der TSV Urdenbach kam nach vier sieglosen Spieltagen (zwei Niederlagen, zwei Remis) bei DJK Agon 08 wieder zu einem Dreier und ist Fünfter. SV Wersten 04 - TuRU Düsseldorf II 4:2 (3:1). "Meine Elf hat eine gute Moral gezeigt. Nach dem Sieg bin ich etwas erleichtert", merkt der Werstener Coach Dirk Engel an. Dominik Russek sorgte früh für das 1:0 sorgte (8.

). Sascha Herrmanns gelang mit einem Schuss unter die Querlatte das 2:0 (23.). Die Gäste verkürzten auf 2:1(39.). Zu einem wichtigen Zeitpunkt stellte Dennis Hanuschkiewitz mit dem 3:1 den alten Abstand wieder her (43.). Mehmet Terzi sorgte mit dem 4:1 für die endgültige Vorentscheidung (75.). Das 4:2 der Oberbilker durch Verwandlung eines Elfmeters war nur noch Ergebniskosmetik (82.). DJK Agon 08 - TSV Urdenbach 2:3 (1:1). "Die erste Halbzeit war eine einzige Katastrophe.

Die Zweikämpfe wurden nicht angenommen. In der Pause gab es eine Standpauke für das Team", erklärt TSV-Trainer Mike Kütbach. Nach der Pause steigerten sich die Urdenbacher. Es dauerte aber bis zur 70. Minute bis sie erfolgreich waren. Marvin Borchers verwandelte zwei Elfmeter sicher zum 1:2 und zum 1:3 (90.). In der Nachspielzeit kamen die Mörsenbroicher noch zum 2:3.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd.: Wersten 04 landet wichtigen Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.