| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Werstener Kicker zeigen sich schon gut in Form

Düsseldorf-Süd. Der SV Wersten 04 zeigte in der Partie gegen den TSV Eller 04 eine engagierte Leistung.

Bereits gut in Form zeigen sich die Kreisliga-B-Fußballer des SV Wersten 04 (Gruppe 2) in den ersten Testspielen. Beim 2:4 im Testspiel gegen den Fußball-Bezirksligisten TSV Eller 04 setzte sich der SV Wersten 04 nämlich gut in Szene.

Der Absteiger aus der Kreisliga A lag zwar nach 31 Minuten durch Tore von Niklas Müller (8.), Engin Cakir (29.) und Andres Sanchez (31.) bereits mit 0:3 im Hintertreffen, doch dann bekamen die Schützlinge von SV-Coach Alfred Glubisz Zugriff auf die Partie.

Dennis Hanuschkiewicz (43.) besorgte noch vor der Pause das Anschlusstor der Grün-Weißen vom Dechenweg, Jens Oppermann (48.) staubte nach einem Freistoß zum 2:3 der Gäste ab. In der Folge waren die zwei Klassen tiefer spielenden Werstener dem Ausgleich nahe, doch Sam Weiler sorgte mit seinem Treffer zum 4:2 (71.) vor 30 Zuschauern für das Endergebnis - mit einem etwas schmeichelhaften Foulelfmeter. Glubisz: "Abgesehen von den ersten 30 Minuten, konnte ich zufrieden sein. Wir haben uns gut verkauft."

Zuvor hatten sich die Grün-Weißen aus Wersten mit dem 3:3 gegen den TSV Norf und dem 2:2 gegen den Kreisliga-A-Vertreter CfR Links zwei Achtungserfolge gesichert. Lukas Brendel besorgte gegen den CfR das 1:0 des Ex-Landesligisten aus Wersten, Alexander Stankovic traf zum 2:0. Für die Heerdter Gäste war Kevin-Mike Schlosser anschließend zweimal erfolgreich.

(T.B.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Werstener Kicker zeigen sich schon gut in Form


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.