| 10.26 Uhr

Boxkampf in Esprit-Arena
Westernhagen singt für Klitschko

Boxkampf in Esprit-Arena: Westernhagen singt für Klitschko
Marius Müller-Westernhagen tritt am 2. Dezember in seiner Geburtsstadt Düsseldorf auf. FOTO: ddp, ddp
Sänger Marius Müller-Westernhagen tritt am 20. März beim Duell zwischen Boxweltmeister Wladimir Klitschko und Herausforderer Eddie Chambers in der Esprit-Arena auf. Das gab der Veranstalter am Donnerstag bekannt. Bislang wurden etwa 40.000 Karten für den Kampf verkauft.

Mit dem gebürtigen Düsseldorfer Marius Müller Westernhagen singt ein alter Klitschko-Spezi vor dem Einmarsch der beiden Kontrahenten. "Ich kenne Marius schon seit vielen Jahren und habe ihn zuletzt bei der Nestwerk-Gala von Reinhold Beckmann live gesehen. Die Stimmung war einzigartig und ich hoffe, dass er diese Emotionen auch in Düsseldorf erzeugt. Ich freue mich riesig, dass Marius bei meinem Kampf dabei sein wird", sagt Klitschko. Zurzeit bereit sich der sich der Dreifach-Champion im Schwergewicht in Österreich auf seine Titelverteidigung gegen Chambers vor.

Hermes House Band macht Partymusik

Neben Westernhagen ist an diesem Kampfabend in der Esprit-Arena auch die Hermes House Band dabei. Die niederländische Band ist insbesondere durch Coverversionen wie "Country Roads" oder "I will Survive" bekannt geworden. Sie wird im Vorprogramm der Veranstaltung, die eine Mischung aus Sport mit vier Vorkämpfen und Musik bietet, einen längeren Auftritt haben. Für denKampf sind bereits 40.000 Karten verkauft. Das gab der Veranstalter am Donnerstag bekannt.

(url)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Boxkampf in Esprit-Arena: Westernhagen singt für Klitschko


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.