| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Wieder Überfall in Oberbilk – drei Verdächtige in Haft

Düsseldorf. Schon wieder ist auf der Industriestraße ein Fußgänger überfallen worden. Der 55-Jährige war in der Nacht zu Donnerstag gegen 3.50 Uhr von drei Männern angegriffen worden, die ihm erst seine Tasche entrissen und ihn dann nach Wertsachen durchsuchten.

Erst am frühen Dienstagmorgen war eine Frau an gleicher Stelle von einem einzelnen Täter ausgeraubt worden.

Im aktuellen Fall hat die Polizei drei Verdächtige ermittelt, die kurz nach der Tat am Mintropplatz festgenommen worden waren. Die Ermittler schließen nicht aus, dass einer der drei Südosteuropäer auch den Raub am Dienstag begangen hat.

Die Männer, die keinen festen Wohnsitz haben und die Tat bestreiten, kamen gestern in U-Haft – auch wegen Verdachts auf Körperverletzung, denn der 55-Jährige war zu Boden gegangen, als das Trio ihn durchsuchte, und hatte sich dabei Verletzungen zugezogen.

(sg)