| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Wochenende!

Düsseldorf. Henkel-Preis der Diana Der Renntag am Sonntag auf dem Grafenberg ist ein Familienfest mit vielen Attraktionen. Bei bestem Wetter werden mehr als 15 000 Besucher erwartet. Es gibt einen Picknick-Bereich mit weißem Sand, auf dem viele Gäste auch Liegestühle aufklappen. Live-Musik soll für gute Stimmung sorgen, für Kinder werden eine Trampolinanlage und eine Hüpfburg aufgebaut. Beim Mitmachzirkus werden die Kleinen zu Akrobaten, angehende Jockeys üben beim Pony-Reiten. Die Renn-Fans werden Spitzen-Jockeys sehen: Frankie Dettori steigt in den Sattel von Lovelyn, Christian Demure treibt die Stute Desiree Clary an. Viele Frauen der Besucherschar werden sich die Hutprämierung nicht entgehen lassen. Der schönste Kopfschmuck wird von einer Jury aus Vera Geisel, Modemacherin Uta Raasch, Modistin Brigitte Ross und Henkel-Managerin Catharina Christe prämiert. Start beim Henkel-Renntag um den Preis der Diana ist 12.45 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro, Kinder haben freien Eintritt. Kostenlose Shuttle-Busse fahren zwischen Metro-Parkplätze und Staufenplatz zum Rennbahngelände. Von Holger Lodahl

Flughafenfest Der Unterschied zwischen den Star-Gästen beim Flughafenfest am Sonntag könnte kaum größer sein: Erst holpert der blaue Fernseh-Elefant auf die Bühne. Dann tritt Boxweltmeister Wladimir Klitschko mit seinen 1,98 Meter auf und beantwortet die Fragen von Moderatorin Singa Gätgens. Das Flughafenfest hat noch mehr zu bieten, etwa den Kinderliedermacher Volker Rosin und die Physikanten mit ihren verrückten Experimenten bis hin zu einer riesigen Achterbahn-Hüpfburg. Beginn des Flughafenfestes ist am Sonntag um 11 Uhr mitten im Terminal. Olympic Adventure Camp Heute startet das Olympic Adventure Camp (OAC) auf dem Apollo-Platz. Jugendliche Sportfans kämpfen im Hochseilgarten, schlagen auf dem Bungee-Trampolin wilde Purzelbäume, erklimmen die Seilbrücke oder trainieren beim Klettern ihr Gleichgewicht. Bei gutem Wetter rutschen viele mutige Teilnehmer die Wasserrutsche hinunter, turnen auf einem großen luftgefüllten Kissen oder lernen das Fechten. Exotische Kampfsportarten wie Tai Wu Dao und Wing Tsjun stehen ebenso auf dem Programm wie Klassiker, etwa Basketball, Leichtathletik, Rudern, Fußball und Tischtennis. Für die Sicherheit der Jugendlichen sorgen viele Trainer. Das Olympic Adventure Camp hat bis zum Sonntag, 8. August, täglich von 13 bis 19 Uhr, geöffnet. Weinsommer Am Düsseldorfer Rathaus laden Winzer aus Rheinland-Pfalz zum Weinsommer ein. Es gibt heute ab 15 Uhr und morgen ab 12 Uhr zahlreiche Verkostungen edler Tropfen von Mosel, Nahe und dem Mittelrhein, unter anderem vorgestellt von der Rheinhessen Weinprinzessin Anika Hattemer. Heute ab 18 Uhr steht ein Konzert auf dem Programm. Die Cover-Band "Jonesgang" spielt Klassiker, Evergreens und Fetenhits. DEG-Saisoneröffnung Mit einer Eröffnungsfeier stimmt sich die Düsseldorfer Eislauf-Gemeinschaft DEG am ISS Dome mit ihren Fans auf die Spielzeit 2015/16 ein. Auf dem Programm stehen Aktionen wie die Präsentation neuer Trikots, der Verkauf von Fan-Artikeln sowie Torwandschießen und Autogrammstunden mit Spielern wie Daniel Kreutzer. Auch den Anpfiff für den Vorverkauf der Einzeltickets gibt es. Besucher können den Bus-Shuttle ab den S-Bahnhöfen Rath und Unterrath nutzen. Beginn der DEG-Eröffnung ist heute um 12 Uhr am ISS Dome, Theodorstraße 281. Fischmarkt Gemeinsam essen, ein Glas Wein dazu und beim Einkaufen zwischen sehr vielen Artikeln wählen - das ist der Fischmarkt am Tonhallenufer. 90 Händler präsentieren ihre Waren, etwa 30 000 Besucher werden erwartet. Es gibt Kulinarisches, Schmuck, Blumen, Fisch-Spezialitäten und Meeresfrüchte sowie live gespielte Musik. Zum Getränkeangebot gehören alkoholfreie Erfrischungen sowie Wein, Altbier und trotz Sonne auch Heißes. Der Fischmarkt findet am Sonntag zwischen 11 und 18 Uhr statt. Schützenfeste Freunde des Brauchtums besuchen am Wochenende die Schützenfeste in den Stadtteilen. In Oberbilk starten Hochamt und Zapfenstreich ab 17.30 Uhr an der Kirche St. Josef am Josefplatz. Ab 20 Uhr gibt es eine Party mit Musik vom Artillerie-Fanfarencorps und der Coverband Feeling. Die Band "Double Density" spielt morgen ab 21 Uhr im Festzelt an der Mitsubishi Electric Halle an der Siegburger Straße. Für Aufsehen sorgen die Schützen-Paraden am Sonntag ab 16.30 Uhr an der St. Josef Kirche.

Der Schützenumzug der Löricker startet heute ab 15 Uhr am Dorfplatz. Die Formation San Fernando All Stars sorgt für Feierstimmung im Festzelt heute ab 21 Uhr. Morgen stehen ein Festgottesdienst, der Abmarsch zum großen Festzug durch den Ort und die Parade auf der Löricker Straße auf dem Programm. Der große Festball ab 20 Uhr beendet den Schützensonntag in Lörick.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Wochenende!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.