| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Wochenende!

Düsseldorf. Natürlich haben Sie noch nicht alle Geschenke zusammen, und natürlich muss das auch alles noch verpackt werden. Wer trotzdem Ablenkung von den stressigen Weihnachtseinkäufen sucht, findet sie am Wochenende reichlich. Und bei manchen Gelegenheiten kann man am Rande trotzdem noch shoppen. Von Christian Herrendorf und Nicole Lange

Panini-Tauschbörse Insgesamt 252 Sticker müssen ins neue Album "Düsseldorf sammelt Düsseldorf" geklebt werden, damit die Sammlung vollständig ist. Wer noch die letzten Lücken füllen will, hat am Samstag zwischen 12 und 16 Uhr dazu Gelegenheit. Dann gibt es bei der Rheinischen Post, Zülpicher Straße 10, eine Tauschbörse. Die Sammler können ihre doppelten Bildchen wechseln und bei einem Quiz Boxen mit Klebebildern gewinnen. Das Ganze in gemütlicher Atmosphäre bei Plätzchen und Weihnachtsmusik.

Führungen Aufs Fest einstimmen kann man sich heute und morgen bei einem Bummel durch die weihnachtliche Altstadt unter dem Titel "Advent, Advent". Der Stadtführer bringt seine Gruppe zu Sehenswürdigkeiten des historischen Düsseldorfs und erzählt dazu weihnachtliche Geschichten und Gedichte. Bei einem Glühwein (oder Kakao für die Kinder) mit etwas Weihnachtsgebäck klingt die Tour nach rund zwei Stunden aus. Treffpunkt ist um 16 Uhr (heute auch 14 Uhr) an der Tourist-Information Marktstraße/Ecke Rheinstraße. Kosten: 12 Euro/ermäßigt 6 Euro.

Wandern Wenn der Dezember schon mit Frühlingswetter aufwartet, dann kann man das auch für einen Ausflug ins Grüne nutzen. Zu einer Mittagswanderung durch den Grafenberger Wald geht es heute um 10.05 Uhr. Rosa Regina Heß vom Sauerländischen Gebirgsverein leitet die Wanderung, Startpunkt ist die Haltestelle "Gerresheim Krankenhaus".

Musik für Familien Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach gehört für viele Musikfreunde zur Vorweihnachtszeit. Am Sonntag um 16 Uhr gibt es eine auf etwa 50 Minuten gekürzte Variante als Familienkonzert für ein junges Publikum - und die Eltern. Das Oratorium wird kindgerecht moderiert und bietet die wichtigsten Arien, Chöre und Choräle des Originals. Der Eintritt kostet für Erwachsene 8 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Wochenende!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.