| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Wochenende!

Düsseldorf: Wochenende!
Das Seifenkistenrennen beginnt am Sonntag um 10 Uhr. FOTO: Hans-Jürgen Bauer
Düsseldorf. Das Wetter soll am Wochenende durchwachsen werden. Dennoch sind viele Veranstaltungen im Freien angekündigt, die nach dem letzten Stand auch stattfinden sollen. Von Holger Lodahl

Düsseldorf-Palermo-Fest Heute feiert der Verein Düsseldorf-Palermo von 14 bis 20 Uhr das erste Düsseldorf-Palermo-Fest. Die Musikgruppe "La Banda di Palermo" spielt traditionelle Musik Süditaliens. Die Römerin Antonella Sellerio singt italienische Volkslieder. Die in Düsseldorf lebende italienische Schauspielerin Beatrice Santini präsentiert in einer Lesung italienische Literatur. Mit dem Auftritt des Tenors Ricardo Marinell steht ein weiterer Höhepunkt an. Anlass für das Fest am KIT Café am Mannesmannufer ist die neue Städtepartnerschaft zwischen Düsseldorf und Palermo.

Bauernmarkt auf dem Kolpingplatz Seit zehn Jahren gibt es den Bauernmarkt auf dem Kolpingplatz in Pempelfort. Das Konzept mit selbsterzeugten Produkten von landwirtschaftlichen Betrieben aus der Region kommt an. Alles kommt direkt vom Feld oder Hof und hat gegenwärtig Saison. Der Markt - immer mittwochs und samstags - zählt zu den wenigen wirklich gut laufenden Wochenmärkten in der Stadt. Heute wollen die Händler zwischen 9 und 13 Uhr mit ihren Kunden feiern.

Begegnung Unter dem Motto "Begegnung schafft Freude" startet heute an der Ulmenstraße 83 ein Nachbarschaftsfest für Bürger, Flüchtlinge und freiwillige Helfer. Veranstalter ist der "Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer" (SKFM), der seit Januar etwa 160 Flüchtlinge in einer Zeltanlage betreut. Der Verein Krass bereitet ein Kinderprogramm vor und die Fahrradwerkstatt "Vision: Teilen" bringt gespendete Fahrräder mit, die gemeinsam aufgearbeitet werden. Für Bewegung sorgt Borussia Düsseldorf mit einem Tischtennisspiel. Beginn ist um 15 Uhr.

Verkaufsoffener Sonntag Viele Geschäfte in der Innenstadt haben morgen von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die Rheinbahn verstärkt die Buslinien SB50, 737, 782, 834, 835 und 836, auf denen größere Fahrzeuge im Einsatz sind.

Flohmarkt der Carlstadt Anwohner und Geschäftsleute trödeln am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr auf der Hohe Straße. Etwa 50 Stände laden zum Stöbern ein. Die Parkhäuser Carlsplatz und Siegfried-Klein-Straße haben geöffnet. Seifenkistenrennen Mehr als 80 Teams fahren morgen ab 10 Uhr beim dritten Düsseldorfer Seifenkistenrennen am Mannesmannufer um die Wette. Es gibt ab 13 Uhr ein Jedermann-Rennen für Familien, Vereine, Schulen und Firmen. Auch einige Profis aus ganz Deutschland gehen an den Start. Eine steile Rampe gibt Antriebskraft für die 300 Meter lange Rennstrecke. Ein Rahmenprogramm soll das Seifenkistenrennen zu einem Familienevent machen. Fischmarkt Fast 100 Händler bieten den Besuchern beim Fischmarkt am Sonntag von 11 bis 18 Uhr Leckereien fast jeglicher Art. Am Tonhallenufer gibt es Flammkuchen, Maultaschen, Käse sowie Imkereiprodukte, Brotaufstriche und Brot und viele Fischspezialitäten. Auch Schmuck, Mode und Lederwaren sind im Angebot. Um 14 Uhr präsentiert Sänger Ben Papst sein neues Lied "Destination DUS" am Weinstand von Hänsel. Zudem möchten zwei Live-Bands für gute Stimmung sorgen.

Königsallee-Renntag Morgenab13 Uhr messen sich Jockeys beim Königsallee-Renntag auf der Rennbahn auf dem Grafenberg. Neun Rennen werden an dem Nachmittag ausgetragen. Der Eintritt beträgt acht Euro (inklusive zwei Euro Wettgutschein). Für Kinder beziehungsweise Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre ist der Eintritt frei.

Tanzspektakel am Airport Morgen wird die Abflughalle zum Tanzparkett. Unter dem Titel "TanzTerminal, tanz!" kämpfen NRWs beste Lateinpaare vor Juror Joachim Llambi um den "Düsseldorf Airport Cup". Die Besucher sind eingeladen, in Workshops Tänzchen zu wagen. Einen Höhepunkt bilden die Auftritte von den Stars aus der TV-Show "Let's Dance". Die Finalisten Jana Pallaske und Massimo Sinató sowie Victoria Swarovski und Erich Klann treten auf und geben Autogramme. Das Tanzspektakel startet um 11 Uhr und endet um 18 Uhr.

Tag der offenen Tür im Zirkus Wie die Show im Circus Roncalli entsteht, erleben morgen von 10 bis 12 Uhr Besucher bei einem Tag der offenen Tür. Die Artisten zeigen, wie sie trainieren und sich auf ihre Auftritte vorbereiten. Zudem sehen die Besucher technische Geheimnisse des Zeltes. Besonders Zirkusfreunde, die gerne hinter die Kulissen blicken, und Technikfans, die sich mit der Zeltausstattung vertraut machen wollen, werden sich freuen. Der Eintritt ist frei. Das Roncalli-Zelt steht im Rheinpark Cecilienallee und Robert-Lehr-Ufer.

U-Bahn-Führung Das Kulturamt bietet morgen ab 11 Uhr eine Führung durch die U-Bahnhöfe der Wehrhahn-Linie. Kunst und Architektur stehen dabei im Mittelpunkt. Treffpunkt ist der Zugang zur Station Pempelforter Straße, Oststraße. Die Führung kostet fünf Euro und dauert rund anderthalb Stunden. Teilnehmer benötigen Fahrkarten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Wochenende!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.