| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Wochenende!

Düsseldorf: Wochenende!
Beim "Wine and Taste Festival" im Boui Boui Bilk werden heute und morgen rund 300 Weine angeboten. FOTO: Andreas Endermann
Düsseldorf. Das Wochenende wird recht wechselhaft. Zum Beispiel das Wetter, das uns mit Regen, Sonne und Wind beglückt. Viele Freizeitaktionen machen heute und morgen im positiven Sinne abwechslungsreich. Der Sonntag wird dominiert von der NRW-Landtagswahl, die unter Umständen auch wechselhaft endet. Die Tipps im Überblick. Von Holger Lodahl und Jan Wiefels

Wine and Taste Festival Wie gut es einer Gesellschaft geht, lässt sich am Wein-Konsum ablesen. Mit Blick auf das heute um 15 Uhr beginnende "Wine and Taste Festival" zeigt sich: Düsseldorf geht's gut. Junge Winzer von 60 Weingütern bieten im Boui Boui Bilk, Suitbertusstraße 149, etwa 300 Sorten zum Probieren an. Respekt für alle Besucher, die die Halle ohne zu schwanken wieder verlassen. Das "Wine and Taste Festival" hat heute bis 22 Uhr und morgen von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt zwölf Euro.

Fortuna Mit einem Sieg gegen Würzburg hat es vergangene Woche leider nicht geklappt. Beim Auswärtsspiel morgen um 15.30 Uhr beim 1. FC Nürnberg hat Fortuna Düsseldorf nun erneut die Chance, drei wichtige Punkte im Abstiegskampf der Zweiten Liga zu sichern. Wer Freud und Leid mit Gleichgesinnten teilen möchte, hat dazu in vielen Kneipen in der Altstadt und in den Stadtteilen Gelegenheit.

Moskauer Tage Die Städtepartnerschaft zwischen Moskau und Düsseldorf besteht seit 25 Jahren und wird jetzt gefeiert. Vor dem Rathaus steht heute die russische Kultur im Mittelpunkt. Beim Open-Air-Fest gibt es Musik, eine Fotoausstellung, eine Videopräsentation und einen Souvenirverkauf. Der Beginn des Fests ist um 11 Uhr. Zum Programm gehört heute auch ein Konzert im Robert-Schumann-Saal im Ehrenhof mit dem russischen Pianist Philipp Kopachewskij (19 Uhr, Eintritt frei) sowie morgen um 18 Uhr eine Gala in der Rheinoper mit zehn Solisten der Moskauer Helikon-Oper und der Deutschen Oper am Rhein. Karten gibt es ab 29,80 Euro an der Oper, Heinrich-Heine-Allee 16a.

Führungen für Kinder In der Maxkirche an der Schulstraße 15 steht eine Orgel - wie funktioniert dieses Rieseninstrument mit seinen schier zahllosen Pfeifen? Warum sitzen vier Engel ganz oben? Ist die Gold-Deko echt? Um diese Fragen geht es bei einer kostenlosen Führung für Kinder heute ab 16 Uhr. Ein Konzert rundet die Führung ab.

Was ist ein Tütenärmel? Was ist Muff, was ein Gänsebauch? Im Stadtmuseum, Berger Allee 2, gibt es morgen ab 15 Uhr bei einer Führung mit dem Titel "Verrückte Modetrends der Vergangenheit" Antworten. Im Anschluss an die Führung können alle Kinder malen und basteln, während die Eltern auf eigene Faust die Sonderausstellung erkunden. Der Eintritt in die Sammlung und die Sonderausstellung kostet vier Euro, ermäßigt zwei Euro. Für Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt kostenlos.

Auch in der Kunsthalle am Grabbeplatz sind Kinder willkommen. Morgen sind zum Familientag der Eintritt und die Teilnahme am Aktionsprogramm kostenfrei. Fischmarkt Dass Düsseldorfer sich zuweilen gern ins Gedränge begeben, wird am Sonntag wieder der Fischmarkt am Tonhallenufer beweisen. Der Markt mit seinen fast 100 Händlern ist so beliebt, dass von 11 bis 18 Uhr bis zu 30.000 Besuchern möglich sind. Im Trippelschritt geht es dann von Fischbuden, Schmuckanbietern, Getränkewagen zu Läden mit Feinkost und Kunsthandwerk. Livemusik wird für Stimmung sorgen. Märkte Russische Folklore ist heute beim Trödelmarkt auf dem Aachener Platz zu hören. Das kleine Konzert ab 11.30 Uhr ist eines der Gratisangebote des wöchentlichen Markts in Bilk, auf dem es alles zu kaufen gibt, was man zum Leben braucht.

Eltern und Kinder hingegen dürften sich heute ab 10 Uhr im Pestalozzihaus an der Grafenberger Allee 186 treffen. "Kinderkleiderbörse - Alles rund um das Kind" heißt der Markt, der ebendies bietet: Kleider, Spielwaren und Bücher.

Wo sich an anderen Tagen die Freunde von Oldtimern treffen, finden sich morgen die Sammler von Uhren und Schmuck ein. Die Classic Remise, Harffstraße 110a, öffnet um 11 Uhr für alle, die eine Leidenschaft haben für Armband- oder Taschenuhren aller großen Marken, Groß- und Wanduhren, Uhrmacherwerkzeug, -zubehör und Fachliteratur sowie hochwertigen Schmuck. Der Eintritt beträgt acht Euro.

Morgen um 11 Uhr startet der Markt "Mädchenklamotte" im Boston Club, Vennhauser Allee 135. Dort gibt es ausschließlich Second-Hand-Klamotten, Accessoires, Schuhe, Schmuck, Plus-Size-Mode für Frauen. Ausnahme: Auch Baby- und Kindersachen sind im Angebot. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro. Jungs und Männer zahlen nichts. Hofgartenkonzert Kultur kann so leicht zu erleben sein. Einfach hingehen und zuhören reicht, um morgen um 11 Uhr im Hofgarten die Swinging Funfares live zu erleben. Zusammen mit der Schüler-Big-Band des Humboldt-Gymnasiums gibt die lustige Gruppe eine Gratis-Kostprobe. Tag der Natur Morgen geht es um das, was wir täglich mit Füßen treten: die Erde. Der "Tag der Natur" beginnt um 11 Uhr am Vorplatz von Schloss Benrath an der Schlossallee bei freiem Eintritt. Fest auf der Talstraße Kuchen, Paella, Musik und Trödel gehören heute ab 13 Uhr zum Straßenfest auf der Talstraße in Friedrichstadt. Muttertag Im Stahlwerk sollen die Damen am Sonntag ab 14 Uhr einen Wohlfühltag genießen. In entspanntem Ambiente gibt es ein Sektchen und eine Massage. Mit einem abwechslungsreichen Angebot wird auch für die Kinder gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Wochenende!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.