| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Wochenende!

Düsseldorf: Wochenende!
Etwa 50 Aussteller zeigen in den Hallen des Boui Boui Bilks am Wochenende ihre neuen Kollektionen. Auch limitierte Stücke von jungen Designern sind bei der "Fashion Yard" zu finden. FOTO: Andreas Endermann
Düsseldorf. Das Regenwetter macht Lust auf ein behagliches Wochenende in den eigenen vier Wänden. Aber selbst in der gemütlichsten Wohnung wird es irgendwann langweilig. Also runter vom Sofa und rein in den Herbst. Das Wochenende bringt spannende Veranstaltungen. Von Paul Nachtwey

Designerstücke Ausgewählte Labels zeigen am Wochenende ihre neuen Kollektionen im Boui Boui Bilk. Limitierte Stücke von jungen Designern sind bei der "Fashion Yard" ebenso zu finden, wie Kleidungsstücke von etablierten Marken. Besonderer Höhepunkt sind die täglichen Modenschauen von 15 bis 16 Uhr, die die Kleidungsstücke der einzelnen Aussteller vorführen. Heute und morgen öffnen die Räume des Boui Boui Bilk von 12 bis 18 Uhr, für die Verpflegung stehen Foodtrucks auf dem Gelände. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder bis zwölf Jahre dürfen gratis gucken.

Kinderflohmarkt Wer nach Kleidung, Spielzeugen oder Möbeln für die kleinsten Familienmitglieder sucht, besucht heute den Kindersachenmarkt im Stilwerk. Kindermode, Fahrräder und altersgerechte Möbel wechseln dort den Besitzer für den guten Zweck. Die hochwertigen Stücke wurden von Menschen an die Bürgerstiftung Düsseldorf gespendet. Der Erlös des Marktes fließt in die Projekte der Bürgerstiftung und kommt so bedürftigen Familien zugute. Die Stiftung veranstaltet den Kindersachenmarkt zum zweiten Mal. Der Markt findet am Samstag von 11 bis 17 Uhr im Stilwerk, Grünstraße 15, statt.

Drohnenrennen Die Hallen des Grand Centrals (Postpost) verwandeln sich am Wochenende in die Arena für einen futuristischen Wettbewerb. Etwa 70 Drohnenpiloten kämpfen um den ersten Platz beim Finale der "Drone Racing Series". In der schnellstmöglichen Zeit müssen die Drohnen durch einen Parcours geflogen werden. Wer die Hindernisse geschickt passiert und am schnellsten das Ziel erreicht, gewinnt das Finale am Sonntag. Heute fliegen die Piloten von 9.20 bis 19.20 Uhr. Das Finale findet morgen von 13 bis 15 Uhr statt. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder unter 14 Jahren bezahlen nichts. Parkplätze sind an der Kölner Straße 114 zu finden.

Schnäppchenjagd Der Besuch eines Flohmarktes lohnt sich immer, auch wenn man gerade nichts bestimmtes sucht. Der Gang entlang der Stände, auf der Suche nach ausgefallenen Stücken, ist immer spannend. Und: Meistens findet man dann doch noch ein echtes Schnäppchen. Der Trödelmarkt am Aachener Platz hat heute bis 16 Uhr offen. Einige Stände bieten Essen an, das Antikzelt schützt bei Regen. Dort spielt eine Live-Band ab 11.30 Uhr Swing und Chansons.

Oldtimer Die Statue von Jan Wellem bekommt heute historischen Besuch. Auf dem Marktplatz stellen die Oldtimerfreunde Düsseldorf ihre Autos aus. Einen Opel von 1972 und einen Mercedes Adenauer kündigt der Verein unter anderem an. Von 11 bis 17 Uhr stehen die Oldtimer auf dem Platz. Interessierte sind eingeladen, die historischen Autos zu besichtigen.

Künstlermarkt Am Sonntag verwandelt sich der Gertrudisplatz in Eller in eine Freiluftgalerie. Künstler aus der Region stellen Bilder, Skulpturen und künstlerische Schmuckstücke aus der eigenen Produktion vor. Bei Vorführungen an den Ständen können die Besucher einiges lernen. Auf Kinder wartet ein altersgerechtes Programm. Der Markt findet am Sonntag zum neunten Mal statt, Beginn ist um 11 Uhr, Ende gegen 18 Uhr.

Ruderwettbewerb Für die Teilnehmer des Rudermarathons gibt es heute nur eine entscheidende Frage: Welches Team fährt nach 42,8 Kilometern auf dem Rhein zuerst in Düsseldorf über die Ziellinie? Sportbegeisterte Düsseldorfer können von 12 bis 15 Uhr die letzten Meter des Wettbewerbs verfolgen und den Zieleinlauf der rund 900 Sportler miterleben. Zum 46. Mal veranstaltet der Ruderclub Germania an diesem Samstag den Rudermarathon von Leverkusen nach Düsseldorf. Das Fest findet vor dem Clubhaus des Rudervereins, Am Sandacker 43, in Hamm statt.

Philosophie Seit 20 Jahren versuchen Düsseldorfer im Café Philosophique das Leben zu deuten. Am Sonntag lädt die Gruppe zur Jubiläumsveranstaltung zum Thema Digitalisierung ein. Ab 14 Uhr halten international anerkannte Experten Vorträge zum Internet der Dinge und der Digitalisierung menschlicher Beziehungen. Einlass ist ab 13.30 Uhr, um eine Spende für den Eintritt wird gebeten. Die Veranstaltung findet in der Destille, Bilker Straße 46, statt.

Eishockey Der Sonntag bietet eine gute Gelegenheit, um die DEG zu unterstützen. Die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven kommen zum Spiel in den Dome. Die Begegnung beginnt um 16.30 Uhr. Karten gibt es an der Tageskasse.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Wochenende!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.