| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Wochenende!

Düsseldorf: Wochenende!
Beim "Wine and Taste Festival" heute im Boui Boui Bilk sind viele junge Winzer zu Gast. Sie inszenieren sich wie Pop-Stars und zeigen, wie modern und gut Weine aus Deutschland sind. FOTO: Andreas Endermann
Düsseldorf. Novemberwind und Herbstregen lassen schicken Föhnfrisuren kaum eine Chance. Besser: Schal um, Mütze auf - und dann ab zu einer der vielen Veranstaltungen, die Düsseldorf an diesem Wochenende bietet. Hier die besten Tipps: Von Holger Lodahl

Wine and Taste Festival Zum fünften Mal ist das Wine and Taste Festival im Boui Boui an der Suitbertusstraße 134 zu Gast. Die Besucher können 300 Weine von 40 Weingütern verkosten. In Mini-Seminaren gibt es Hintergrundwissen, Lounge-Musik vom DJ sorgt für entspannte Atmosphäre, Street Food-Trucks servieren passendes Essen. Das Festival hat heute von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt von 14 Euro enthält auch Verkostungen, einen Messe-Katalog und Bestell-Gutscheine im Wert von zwölf Euro.

New Heritage Festival Das New Heritage Festival feiert heute und morgen sein Debüt in Düsseldorf. Die etwa 70 Aussteller bieten ein Sortiment, das durch Qualität, Traditionsbewusstsein, einem mit Bedacht ausgesuchten Produktionsort und durch alternative Rohstoffe ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft setzen soll. Es gibt auch Konzerte und Workshops. Karten für das Festival heute (10 bis 21 Uhr) und morgen (10 bis 18 Uhr) im Stahlwerk an der Ronsdorfer Straße 134 kosten inklusive einer Abendveranstaltung 16 Euro.

Antikmarkt Die Schadow Arkaden bilden morgen ein letztes Mal in diesem Jahr die Ausstellungsfläche für den Antikmarkt. Auf zwei Etagen zeigen die Händler Möbel, Kunst und Uhren vergangener Jahrzehnte. Einige Aussteller zeigen auch historischen Weihnachtsbaumschmuck und hochwertiges Porzellan von Nymphenburg, KPM und Meissen. Der Antikmarkt ist morgen ab 11 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Das Parkhaus der Schadow Arkaden kann über den Martin-Luther-Platz erreicht werden.

Airlebnis-Sonntag Mit einer spielerischen "Reise nach Nord- und Südamerika" lockt die Airlebnis-Weltreise morgen an den Düsseldorfer Flughafen. Von 11 bis 18 Uhr bringen viele Aktionsmodule und Mitmachstationen den jungen und junggebliebenen Besuchern den Kontinent näher. Der Aquazoo bringt spannende Exponate mit. Ein Quiz rund um die Tierwelt Amerikas fällt dann ganz leicht. Die Grundlagen der brasilianischen Kampfkunst Capoeira können Besucher in Workshops erlernen. Fans vom "Wilden Westen" testen ihre Cowboytalente beim Bullenreiten. Außerdem sorgen eine Raumschiff-Hüpfburg mit Riesenrutsche, eine Superhelden-Bastelecke mit Masken und Kratz-Magneten, eine Basketball-Station sowie die Kleinkinder-Spielfläche für einen erlebnisreichen Tag. Der Eintritt ist frei.

Fischmarkt Sein Finale für dieses Jahr begeht der Fischmarkt. Am Sonntag öffnen noch einmal mehr als 90 Händler am Tonhallenufer ihre Buden, Wagen und Stände. Es gibt viele internationale und heimische Köstlichkeiten. Stände mit Glühwein und kuscheligen Fellen möchten schon weihnachtliche Stimmung verbreiten. Weiter sollen Leckereien wie Flammkuchen und süße Quarkbällchen sowie Mode, Schmuck, Deko- und Blumen jedes Shoppingherz höher schlagen lassen. Der Fischmarkt hat von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Weltherztag Unter dem Titel "Wenn das Herz schwach wird - Herzschwäche erkennen und behandeln" gibt es morgen (11 bis 14 Uhr) einen Info-Tag im Evangelischen Krankenhaus, Kirchfeldstraße 20. Das Team der Kardiologischen Klinik um Chefarzt Ernst Vester stellt eine tragbare neue Defibrillatorweste vor. Zudem können Besucher die Kardiologie mit den Herzkatheterlaboren besichtigt werden. Ein Herz-Lungen-Wiederbelebungskursus steht auch auf dem Programm, der Blutdruck kann gemessen werden und die Deutsche Herzstiftung informiert über ihre Arbeit.

Für Kinder Eine Fotorallye für Familien mit Kindern ab acht Jahren bietet das Schifffahrt-Museum, Burgplatz 30, morgen um 15 Uhr an. Nach Vorlage von historischen Postkarten werden die alten Motive am heutigen Rheinufer gesucht und nachfotografiert. Die Teilnahme kostet vier Euro. Anmeldung unter 0211 8994195. Teilnehmer sollten eine Digitalkamera mitbringen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Wochenende!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.