| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Wohnungen in Köln erstmals teurer als in Düsseldorf

Düsseldorf. Das Thema steigende Immobilienpreise ist eines der heißesten in Düsseldorf. Viele Marktteilnehmer hoffen auf immer weiter steigende Preise für Wohnungen und Wohnhäuser in der NRW-Landeshauptstadt. Laut der Erhebung zweier Internetportale sind die Preise für Immobilien in Düsseldorf erneut deutlich gestiegen. Von Thorsten Breitkopf

Wer in Düsseldorf derzeit eine Wohnung kaufen will, zahlt im Durchschnitt 2875 Euro pro Quadratmeter. Das sind erneut rund sieben Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Das zeigt das aktuelle Kaufpreisbarometer von Immowelt.de und Immonet.de, das die Preise in den 14 größten deutschen Städten vergleicht.

Deutlich verteuert haben sich Eigentumswohnungen seit dem Vorjahr in der Nachbarstadt Köln. Dort lag der durchschnittliche Quadratmeterpreis den Angaben zu Folge bei 3.140 Euro, ein Plus von 26 Prozent. Die hohe Nachfrage treibt die Preise in die Höhe. Zum ersten Mal ist die Domstadt am Rhein teurer als das nahe gelegene Düsseldorf.

Auch im Ruhrgebiet steigen die Preise für Eigentumswohnungen wieder. Zwar hat Essen mit 1135 Euro immer noch den günstigsten Quadratmeterpreis der 14 untersuchten Städte. Seit dem ersten Quartal 2015 ist der Preis jedoch dort um 18 Prozent gestiegen, damals lag er noch bei 958 Euro. In Dortmund stiegen die Preise um sieben Prozent auf 1278 Euro.

Trotz der wachsenden Attraktivität der B-Standorte bleiben auch die großen Top-Städte im Fokus der Käufer. München (6.356 Euro, plus elf Prozent) bleibt mit Abstand die teuerste Stadt Deutschlands, zum ersten Mal knackt dort der Quadratmeterpreis im Median die Grenze von 6000 Euro. Zweitteuerste Großstadt ist Frankfurt am Main (4.184 Euro, plus elf Prozent), gefolgt von Stuttgart (3875 Euro, plus 26 Prozent).

Steigende Preise waren auch das Top-Thema bei der Immonight am Donnerstag. Mehr als 100 Vertreter der Immobilien- und Maklerszene waren der Einladung des RDM-Vorsitzenden Jörg Schnorrenberger in die Kneipe von Michael Naseband an der Mühlenstraße gefolgt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Wohnungen in Köln erstmals teurer als in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.