| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Wolfgang Py ist gestorben

Düsseldorf. In der Nacht von Sonntag auf Montag ist der Mörsenbroicher Wolfgang Py gestorben. Der Rentner war 26 Jahre der erste Vorsitzende des Heimat- und Bürgervereins Mörsenbroich und hat unter anderem den beliebten Mörsenbroicher Veedelszoch gegründet. 22 Jahre hat er diesen organisiert und als Zugleiter begleitet. Darüber hinaus hat sich Py noch an vielen anderen Stellen im Stadtteil engagiert. So war er unter anderem auch als Geschäftsführer des Sportverein DJK Agon tätig. Für seinen Einsatz wurde der verheiratete Vater zweier Kinder im Jahr 2000 mit der Ehrenmedaille der Bezirksvertretung 6 ausgezeichnet.
(brab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Wolfgang Py ist gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.