| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Zahl der Arbeitslosen ist erneut gesunken

Düsseldorf. Von September auf Oktober reduzierte sich die Zahl der Arbeitslosen um 550 auf jetzt 23.300. Damit ist die Arbeitslosigkeit in Düsseldorf im zweiten Monat in Folge gesunken. "Das ist in diesem Jahr der niedrigste Stand. Auch die Jugendarbeitslosigkeit ist nach dem saisonbedingten Anstieg zum Schuljahres- und Ausbildungsende in den letzten beiden Monaten wieder kräftig gesunken. Wir sehen die insgesamt positive Entwicklung auch bei der Nachfrage nach Arbeitskräften. Der Bedarf an Fachkräften ist mit aktuell 6970 gemeldeten offenen Stellen sehr hoch", sagt Roland Schüßler, Chef der Agentur für Arbeit.

Die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren ist von September auf Oktober um 118 oder rund sieben Prozent auf 1500 Personen gesunken. "Damit lag die Jugendarbeitslosigkeit auf Vorjahresniveau. Für viele endete mit dem Beginn der Schule und der Berufsausbildung oder der Aufnahme eines Studiums die Arbeitslosigkeit", so Schüßler.

Aufgrund des Rückgangs ist die Arbeitslosenquote von 7,2 Prozent im September auf 7,0 Prozent im Oktober gesunken. Vor einem Jahr betrug die Arbeitslosenquote 7,4 Prozent. Alle Personengruppen konnten von dem Rückgang der Arbeitslosigkeit profitieren.

(tb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Zahl der Arbeitslosen ist erneut gesunken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.