| 12.42 Uhr
Pempelfort
Zivilstreife verhindert Einbrüche
Düsseldorf. Die Polizei hat am Donnerstag zwei 15 und 33 Jahre alte Frauen festgenommen, die offenbar in Häuser in Pempelfort einbrechen wollten.

Die beiden jungen Frauen waren laut Polizeibericht einer Zivilstreife auf der Marschallstraße aufgefallen. Sie gingen von Haus zu Haus, klingelten an den Türen und gelangten zum Teil in die Häuser. Nach einiger Zeit kamen sie wieder heraus und gingen weiter.

Die Polizei konnte die Frauen schließlich im Dachgeschoss eines Hauses an der Feldstraße vorläufig festgenehmen. Sie hatten Einbruchswerkzeug, Schraubendreher und "Flipper", bei sich.

Quelle: ots
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar