| 00.00 Uhr

Banknachbarn
"Zusammen ist alles viel leichter"

Düsseldorf. Elisabeth Kintsurashvili (links) und Tylor Amy Schneider kennen sich schon seit dem ersten Schultag an der Gesamtschule Lindenstraße. "Da haben wir uns zum ersten Mal gesehen und fanden uns sofort nett", sagen die Mädchen. "Als wir dann zusammen in eine Klasse eingeteilt worden sind, haben wir uns noch mehr gefreut." Die Zehnjährigen sind beste Freundinnen. "Zusammen arbeitet es sich viel einfacher", sagen sie. Elizabeth reitet gerne, fährt im Winter oft Schlittschuh. Tylor Amy mag den Sommer lieber. Dann geht sie am liebsten Schwimmen. Sie haben in ihrer Freizeit viel zusammen erlebt. Einmal sei Amy bei einem Fußballspiel böse gefoult worden, erzählen die beiden. Amy habe deshalb sogar weinen müssen. Aber Elizabeth habe sie sofort getröstet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Banknachbarn: "Zusammen ist alles viel leichter"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.