| 12.27 Uhr
Düsseldorf-Urdenbach
Zwei Frauen bei Feuer verletzt
Düsseldorf. In Düsseldorf-Urdenbach wurden bei einem Feuer am Sonntagmorgen zwei Frauen verletzt. Der massive Löscheinsatz der Feuerwehr verhinderte das Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus.

Nach Angaben der Düsseldorfer Feuerwehr setzten brennende Kühlaggregate einer Klimaanlage am frühen Sonntagmorgen das Dach einer Garage auf der Haydnstraße in Urdenbach in Brand. Dachteile des angrenzenden Reihenendhauses hatten sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits entzündet.

Durch einen massiven Löscheinsatz mit drei Löschrohren und dem Wasserwerfer am Korb der Drehleiter, konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Zur Sicherheit wurden Teile des Daches abgedeckt und auf eine weitere Brandausbreitung kontrolliert.

Die auf dem Dach installierte Photovoltaikanlage stellte eine zusätzliche Gefahr für die Einsatzkräfte dar. PV-Anlagen führen dauerhaft bis zu 1000 Volt Gleichspannung und können nicht abgeschaltet werden. Zwei Frauen erlitten bei diesem Einsatz eine leichte Rauchvergiftung und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert.

Die genaue Brandursache wird von der Kriminalpolizei ermittelt. Der Einsatzleiter schätzt den entstandenen schaden auf rund 20.000 Euro. Im Einsatz waren Kräfte von Berufs- Freiwilliger Feuerwehr aus Garath.

Quelle: rl
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar