Duisburg

Kleinere Arbeiten am Springbrunnen

Noch ist der Springbrunnen im Volkspark in Rheinhausen umzäunt. Darüber mag sich der eine oder andere Spaziergänger wundern. Doch schon bald wird es wieder eine freie Sicht auf den Brunnen geben. Er wurde Mitte 1960 gebaut und jetzt war mal eine komplette Restaurierung und Abdichtung erforderlich. Seit Herbst letzten Jahres liefen die Arbeiten. Die Gesamtkosten betragen circa 40 000 Euro. Mittlerweile sind diese Arbeiten komplett abgeschlossen. Umzäunt ist der Springbrunnen noch, da noch Bodenplatten verlegt und Rasen gesät werden muss. Die Wirtschaftsbetriebe rechnen mit dem Abschluss im August. mehr

Duisburg

Ein Vortrag, eine Bustour und ein Straßenfest

Fachmann Stefan Sonntag referierte jüngst bei der Interessengemeinschaft Margarethensiedlung (IGMS) über Themen aus dem Heizungs- und Sanitärwesen. Sonntag erklärte zum Beispiel, wann ein Heizkessel-Tausch notwendig ist. Ingrid Lenders, Vorsitzende der IGMS, berichtete bei der Versammlung über die vergangenen Monate. Die Bustour unter dem Motto "Industrie und Häfen", habe große Resonanz erfahren, so dass auch fürs kommende Jahr erneut zu einer Tour aufgebrochen werden soll. mehr

Fotostrecken aus Duisburg
Videos aus Duisburg
Msv Duisburg

Bochumer hoffen auf eine ruhigere Saison

Der VfL Bochum startete mit einem dicken Ausrufezeichen in die Zweitliga-Saison. Der 1:0-Erfolg am ersten Spieltag beim Bundesliga-Absteiger SC Paderborn 07 war nicht nur gut für das Selbstvertrauen, er nährt beim Revier-Nachbarn auch die Hoffnung auf eine ruhigere Saison. "Wir müssen uns verbessern", sagt Trainer Gertjan Verbeek. Im Klartext: Die Bochumer streben nach dem elften Platz im Vorjahr eine einstellige Platzierung an und wollen mit dem Abstiegskampf nichts zu tun haben. mehr

Videos vom MSV Duisburg
Wassersport

2. Bundesliga: Nach zwei zweiten Plätzen auf Rang 16

Die dritte von fünf Runden der 2. Segel-Bundesliga fand parallel zur 1. Bundesliga in Travemünde statt. Dabei nutzten die Veranstalter den Rahmen der Travemünder Woche, während der viele weitere Regatten ausgetragen wurden, unter anderem auch Deutsche Meisterschaften und Weltmeisterschaften anderer Bootsklassen. Der Duisburger Segelclub trat mit der Mannschaft von Caroline Jansen, Daniel van Bonn, Martin Schöler und Peter Stein an. Die Segler kennen sich schon seit Jahren, ihre Zusammenstellung als Team war jedoch eine Premiere. mehr

Eishockey

Walch kommt von Zwangsabsteiger Landshut

Lance Nethery war auf der Suche nach einem deutschen Verteidiger - nun kann der Teamchef des Eishockey-Oberligisten EV Duisburg Vollzug melden: Vom Zweitliga-Zwangsabsteiger EV Landshut wechselt der 20-jährige Yannis Walch zu den Füchsen. In Schwenningen geboren wurde der 1,81 Meter große Abwehrspieler zunächst beim SERC, dann beim Mannheimer ERC ausgebildet. Von 2012 bis 2014 wurde er dreimal in Folge mit den Jungadlern Meister in der DNL. Nach ersten Zweitliga-Einsätzen in Heilbronn spielte Walch in der abgelaufenen Spielzeit 53 Mal einschließlich der Play-offs für den EV Landshut in der DEL2. mehr

Köln

Auch Tiere werden im Alter kauzig

Arthrose, Bandscheibenschäden, Zahnprobleme, grauer Star. Tiere bekommen im Alter die gleichen Beschwerden wie Menschen. "Manche werden sogar etwas kauzig", sagt Sliwa. Der Luxus im Zoo: Pflegenotstand gibt es eher nicht, denn hier kümmert sich ein Tierarzt um die Altersleiden der Tiere. Von Christoph Niekampmehr

Bilder aus dem Zoo