| 00.00 Uhr

Duisburg
14 Buslinien von den Bauarbeiten betroffen

Duisburg. Wegen der Baumaßnahme auf der Mercatorstraße und der Friedrich-Wilhelm-Straße in der Innenstadt wird ab Montag, 13. Juni, 7 Uhr, die Verkehrsführung dort geändert.

Dies hat zur Folge, dass die Haltestelle "Tonhallenstraße" der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Fahrtrichtung Duisburg-Hauptbahnhof für voraussichtlich ein Jahr circa 80 Meter vor die Einmündung der Hohe Straße verlegt wird. Betroffene sind die Buslinienen 921, 923, 924, 928, 929, 933, 934, 937, 939, 944, SB10, SB30, SB40 und SB42.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: 14 Buslinien von den Bauarbeiten betroffen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.