| 00.00 Uhr

Duisburg
15. "DuisBuch" in der Zentralbibliothek

Duisburg. Die Duisburger Buchhändlerinnen Linda Broszeit, Elisabeth Evertz von der Buchhandlung Scheuermann; Kitty Görner von "Flummi - Die Buchhandlung" und Gabi Scheibe von der Buchhandlung "Was ihr wollt" laden für den heutigen Donnerstag, 19. Oktober, um 20 Uhr zur "15. DuisBuch" in die Zentralbibliothek im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Innenstadt ein. Die Frankfurter Buchmesse hat dann eine Vielzahl von Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt vorgestellt und Weihnachten ist bereits in Sicht- und Geschenkweite. Versprochen wird ein literarisch unterhaltsamer Abend mit gutgelaunten Buchhändlerinnen und deren persönlichen Highlights und ganz privaten Buchvorlieben. Der Eintritt kostet fünf Euro und wird dem Buchpatenprojekt der Duisburger Bibliotheksstiftung für die Anschaffung neuer Medien gespendet. Eintrittskarten sind in der Zentralbibliothek und in den beteiligten Buchhandlungen erhältlich:

Mayersche Bücherinsel, Friedrich-Alfred-Straße 93, 47226 Duisburg, Telefon 02065 31011.

Flummi - Die Buchhandlung, Gerhart-Hauptmann-Straße 6, 47058 Duisburg, Telefon 0203 3469130.

Buchhandlung Scheuermann, Sonnenwall 30, 47051 Duisburg, Telefon 0203 20359

Was ihr wollt Buchhandlung, Münchener Straße 52, 47249 Duisburg, Telefon 0203 791369.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: 15. "DuisBuch" in der Zentralbibliothek


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.