| 00.00 Uhr

Duisburg
29 neue Auszubildende

Duisburg: 29 neue Auszubildende
FOTO: DVV
Duisburg. Die Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (DVV) ist eines der großen Ausbildungsunternehmen in der Stadt. Am 1. September begannen 29 junge

Menschen ihre Ausbildung im Konzern, insbesondere bei den Tochtergesellschaften Stadtwerke Duisburg AG, Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und octeo

Multiservices GmbH. In allen Jahrgängen werden damit aktuell 100 Auszubildende beschäftigt. Für den Ausbildungsbeginn im kommenden September 2018 sucht der DVV-Konzern bereits jetzt wieder neue Auszubildende. Interessenten können sich noch bis zum 31. Oktober 2017 online unter www.dvv.de/ausbildung bewerben. Mehr Informationen zur Bewerbung und zu den Ausbildungsberufen im DVV-Konzern gibt es im Internet unter www.dvv.de und auf den Webseiten www.stadtwerke-duisburg.de, www.dvg-duisburg.de und www.octeo.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: 29 neue Auszubildende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.