| 15.06 Uhr

Duisburg
33-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Motorradfahrer bei Unfall mit Lkw schwer verletzt
Motorradfahrer bei Unfall mit Lkw schwer verletzt FOTO: Polizei Mettmann
Duisburg. Ein 33-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagmorgen in Höhe des Möbelhauses Ikea gegen einen Laternenmast geprallt. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Kopfverletzungen.

Gegen 10.30 Uhr fuhr der 33-Jährige auf der Beecker Straße in Fahrtrichtung Westen, teilt die Polizei mit. In Höhe des Möbelhauses Ikea geriet er mit dem Motorrad aus bisher nicht bekannten Gründen nach rechts gegen den Bordstein, stürzte auf den Gehweg und prallte frontal gegen einen Laternenmast. Hierbei zog sich der Motorradfahrer tödliche Kopfverletzungen zu und verstarb am Unfallort. 

 

(ots)