| 00.00 Uhr

Duisburg
A40 ab Freitagabend gesperrt

Duisburg. Auf der Rheinbrücke wird die Fahrbahndecke saniert.

Die A40 ist in Fahrtrichtung Essen ab dem morgigen Freitag, 7. Juli, etwa 22 Uhr, bis zum kommenden Montag, 10. Juli, 5 Uhr, zwischen den Abfahrten Duisburg-Homberg und Duisburg-Häfen gesperrt. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld lässt in dieser Zeit auf der Rheinbrücke Neuenkamp die Fahrbahndecke sanieren.

Dafür wurden gezielte verkehrsärmere Tage gewählt, um die Behinderungen für die Autofahrer in Grenzen zu halten. Die großräumigen Umleitungsempfehlungen lauten:

Aus Richtung Venlo A40 kommend über das Autobahnkreuz Moers auf die A57; vom Autobahnkreuz Kamp-Lintfort auf die A42; vom Autobahnkreuz Duisburg-Nord auf die A59; vom Autobahnkreuz Duisburg auf die A40 in Fahrtrichtung Essen; aus Richtung Köln A57 kommend über das Autobahnkreuz Meerbusch auf die A44; vom Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord auf die A52; vom Autobahnkreuz Breitscheid auf die A3; vom Autobahnkreuz auf die A40 in Fahrtrichtung Essen.

Die Fahrbahnsanierung in Fahrtrichtung Venlo ist dann für das Wochenende vom 11. bis 14. August geplant, also zwei Wochen vor dem Ende der Schulferien in Nordrhein-Westfalen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: A40 ab Freitagabend gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.