| 15.49 Uhr

Unfall auf der A40
Auto überschlägt sich im Kreuz Kaiserberg

Duisburg: Stau nach Unfall auf A40
Duisburg: Stau nach Unfall auf A40 FOTO: Christoph Reichwein
Duisburg. Nach einem Unfall auf der Autobahn 40 im Kreuz Kaiserberg bei Duisburg ist es am Mittwochnachmittag zu einem Stau gekommen. Ein Auto hatte sich überschlagen.

Ein Fahrer, der in Richtung Venlo auf der A 40 unterwegs war, hatte gegen 14.35 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem linken Fahrstreifen an der Mittelbegrenzung zum Stehen.

Nachfolgende Autos konnten glücklicherweise rechtzeitig bremsen, sodass keine weiteren Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt waren. Auch der Unfallfahrer, so erklärte eine Sprecherin der Polizei, sei nicht verletzt worden.

Der linke Fahrstreifen  musste während der Bergung gesperrt werden. Seit 15.10 Uhr ist die Teil-Sperrung an der Unfallstelle wieder aufgehoben.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

A40 bei Duisburg: Langer Stau nach Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.