| 00.00 Uhr

Duisburg
Agentur-Chefin wirbt mit motivierten Bewerbern

Duisburg. Im Jahresdurchschnitt ist im November die Zahl schwerbehinderter, arbeitsloser Menschen erneut gesunken. "Zur aktuellen Woche der Menschen mit Behinderung möchten wir als Arbeitsagentur besonders auf die Chancen für Unternehmen aufmerksam machen. Chancen, die sich aus der Beschäftigung von Menschen ergeben, die motiviert sind und die - manchmal mit, manchmal ohne besondere Unterstützung - dem Arbeitgeber das bieten können, was Thema der Stunde ist: die Deckung des Fachkräftebedarfs", sagt Astrid Neese. Die Reha-Spezialisten der Agentur für Arbeit und des jobcenters Duisburg würden alle Betriebe ganz individuell beraten, die eine Beschäftigung eines Menschen mit Behinderung ermöglichen wollen. Im ersten Schritt dazu bieten Praktika und oder auch eine Probebeschäftigung einen unverbindlichen Einstieg in eine vielleicht dauerhafte Beschäftigung.

"Unser vielfältiges Leistungsspektrum bietet ganz individuelle Förderkonstruktionen, um Arbeitgeber zu unterstützen. Hier gilt es alle Vorbehalte hinten an zu stellen und es einfach mal zu probieren", so Neese. "Wir kennen zahlreiche Beispiele, in denen Arbeitgeber und ein Mitarbeiter mit Behinderung zusammen gefunden haben und eine langjährige, für beide Seiten gewinnbringende Beschäftigung entstanden ist."

Arbeitgeber, die weitere Informationen zum Thema wünschen oder einen Termin mit einem Reha-Spezialisten vereinbaren möchten, wenden sich bitte an den gemeinsamen Arbeitgeberservice, zu erreichen unter der kostenfreien Rufnummer 0 800 4 5555 20 oder per Mail unter Duisburg.Arbeitgeber@Arbeitsagentur.de" .

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Agentur-Chefin wirbt mit motivierten Bewerbern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.