| 00.00 Uhr

Duisburg
Alltours feiert auf Partyschiff die Jubilare

Duisburg. Die Mitarbeiter des Reiseveranstalters alltours sind ihrem Arbeitgeber treu. 24 wurden beim diesjährigen Sommerfest von der Geschäftsführung für zusammen 300 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Eine Mitarbeiterin feierte ihr 40-jähriges, zwei ihr 25-jähriges Jubiläum und 21 Männer und Frauen sind seit zehn Jahren für alltours tätig. Zum Jahresende kommen noch einmal 20 Jubilare dazu.

"In der heutigen Arbeitswelt ist es üblich, dass Mitarbeiter nach drei, vier Jahren das Unternehmen verlassen. Wir sind deshalb stolz darauf, dass dies bei uns nicht der Fall ist. Wir haben es geschafft, gut ausgebildete und hoch motivierte Frauen und Männer langfristig an uns zu binden", sagte alltours Geschäftsführer Willi Verhuven. Bis vor kurzem hatte das Unternehmen noch am Innenhafen seinen Sitz, bevor es nach Düsseldorf umzog.

Zu den in diesem Sommer ausgezeichneten Jubilaren gehört auch Emilie Peters, eine Mitarbeiterin der ersten Stunde. 1975 - ein Jahr nach der Firmengründung - begann Sie ihre Karriere an der Seite des Unternehmensgründers Willi Verhuven. Emilie Peters ist nicht nur ihrem Arbeitgeber treu geblieben, sondern auch ihrem Arbeitsort Kleve. Dort arbeitet Sie als Büroleiterin im alltours Reisecenter.

"Computer und Büromöbel sind austauschbar, unsere Mitarbeiter sind es nicht. Sie sind unser wichtigstes Gut. Und deshalb tun wir alles dafür, dass ihnen die Arbeit bei alltours und für alltours Spaß macht", sagte Verhuven. Im Rahmen des traditionellen Sommerfestes, das für die rund 400 Mitarbeiter auf einem eigens angemieteten Partyschiff auf dem Rhein stattfand, wurden die Jubilare ausgiebig gefeiert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Alltours feiert auf Partyschiff die Jubilare


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.