| 00.00 Uhr

Duisburg
Antonia C. Wesseling liest heute Abend im Steinhof

Duisburg. Die Abiturientin liest heute aus ihrem Buch "Die Maske der Vergangenheit". Ihre Lesung stellt sie hier selber vor.

Antonia C. Wessling hat gleich mehrere Gründe zu feiern: Vor wenigen Tagen feierte sie die Vollendung ihres 18. Lebensjahres. Und zur gleichen Zeit bestand sie ihr Abitur. Besonders bemerkenswert ist indes, dass Antonia trotz ihrer Jugend bereits Bücher schreibt. Ihr jüngstes heißt "Die Maske der Vergangenheit". Am heutigen Donnerstag, ab 20 Uhr, liest sie daraus im Steinhof (Düsseldorfer Landstraße 347). Die RP hat die junge Autorin geben, selber einen kleinen Artikel über sich und ihre Lesung zu schreiben. Hier ihr Text:

"Meine Ideen aufs Papier zu bringen war schon immer das, was mich faszinierte. Ich wollte das mitteilen, was in meinem Kopf rumspukte, also begann ich ziemlich früh damit, in meiner Fantasie in Länder zu reisen, die es so nicht gibt. So habe ich Sprachen gesprochen, von denen nie jemand gehört hat und von Speisen probiert, die auf dieser Welt gar nicht existieren.

Meine Mutter hat mir früher immer sehr viel vorgelesen, doch irgendwann reicht es einem Kind manchmal wohl nicht aus, und so wollte auch ich Schöpfer meiner eigenen Figuren werden. Bereits im Grundschulalter habe ich ganze Hefte damit gefüllt und diese meinen Mitschülern im Stuhlkreis vorgestellt. Bevor "Die Maske der Vergangenheit" nun Anfang Juni im Eisermann Verlag erschien, habe ich bereits vier weitere Bücher veröffentlicht, die sich ganz verschiedenen Genres bedienen. Ich wollte mich in vielen Bereichen ausprobieren und jede Geschichte fand ihren eigenen Reiz in mir.

In meinem neuen Roman, geht es um die 16-jährige Luzie, die alleine nach Venedig reist, um den Spuren ihrer Vergangenheit auf die Fährte zu kommen. Luzie stößt auf viele Familiengeheimnisse und plötzlich findet sie heraus, dass Venedig ein magischer Zauber droht, der die Zeit durcheinanderbringt. Das Schicksal der wunderschönen Wasserstadt liegt in ihren Händen.

Am heutigen Donnerstag habe ich nun um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) eine große Lesung im Steinhof Duisburg-Huckingen.

Dort stelle ich mein neues Buch vor und natürlich würde ich mich sehr über zahlreiche Zuhörer freuen und vor Ort Bücher signieren. Jeder, der vorbeikommen mag, ist natürlich herzlich willkommen auch noch an der Abendkasse eine Karte (5 Euro) zu beschaffen, um sich auf eine Reise in die Stadt der Gondeln und der Liebe zu begeben."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Antonia C. Wesseling liest heute Abend im Steinhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.