| 13.52 Uhr

Duisburg
Appell an den Rat: Lokalpolitiker wollen OSC-Zentrum retten

Duisburg. Die Rheinhauser Bezirksvertretung unternimmt geschlossen einen Vorstoß, um den Bau des Gesundheits- und Bewegungszentrums des OSC mit Geld aus dem Konjunkturpaket II doch noch zu ermöglichen.

Die Politiker sämtlicher Parteien bitten den Rat, der Verwaltung die Entscheidung über die Sache ab- und sich ihrer selbst anzunehmen. Sie sehen den Rat in der Verantwortung, da Oberbürgermeister Adolf Sauerland die Unterstützung des Projektes öffentlich zugesagt habe "und der OSC Rheinhausen nach dieser Zusage bereits Mittel in die Planung investiert hat".

Es sollten eine Million Euro aus dem Konjunkturpaket II fließen. Nach Bekunden der Verwaltung steht das Geld nicht mehr zur Verfügung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Appell an den Rat: Lokalpolitiker wollen OSC-Zentrum retten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.