Alle Duisburg-Artikel vom 20. Oktober 2017
Duisburg

Wieder Ärger mit Duisburgs Rheinbrücken

Autofahrer in Duisburg brauchen bald wieder starke Nerven. An den kommenden beiden Wochenenden kommt es wegen Instandsetzungsarbeiten zu Sperrungen beziehungsweise Behinderungen an gleich zwei Rheinbrücken im Stadtgebiet. Wie die Wirtschaftsbetriebe Duisburg gestern mitteilten, wird heute Abend, ab 20 Uhr, die Brücke der Solidarität komplett für den Pkw-Verkehr gesperrt. Hintergrund sind Arbeiten zur Erneuerung der Anzeigetafeln für die Fahrspursignale auf der Rheinbrücke zwischen Hochfeld und Rheinhausen. Die Sperrung endet am Montagmorgen gegen 5 Uhr. mehr