| 00.00 Uhr

Duisburg
Autofahrer wurden von Blitzeis überrascht

Duisburg. Damit hatten gestern Vormittag wohl die wenigsten Autofahrer gerechnet. Aber nach einer zeitweise klaren Nacht war es frühmorgens so kalt, dass sich auf der Darling-straße in Friemersheim Blitzeis gebildet hatte. Gegen 5.30 Uhr gerieten dort innerhalb von nur wenigen Minuten vier Autos ins Rutschen. Ein Wagen kollidierte mit einer Laterne. Eine Autofahrerin setzte ihren Wagen gegen ein anderes verunglücktes Auto und verletzte sich dabei leicht. Ein anderer Pkw geriet ins Rutschen und kam erst zum Stehen, als er gegen einen Streifenwagen prallte. Dessen Besatzung war gerade dabei, eine dieser Unfallstellen abzusichern. Wie hoch der Sachschaden ist, der bei diesen Unfällen entstand, steht noch nicht fest. Auch in den kommenden Tagen kann es glatte Straßen geben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Autofahrer wurden von Blitzeis überrascht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.