| 00.00 Uhr

Duisburg
Azubi-Camp bei Saturn Duisburg

Duisburg. Rund 110 Auszubildende, fünf Lernstationen, zwei Tage Interaktion pur - beim Saturn Azubi-Camp in Duisburg standen Lernen durch kreative Gestaltung und Eigeninitiative im Vordergrund. An drei Terminen machten sich die Saturn-Auszubildenden aus der Region engagiert und motiviert mit Know-how für ihren Arbeitsalltag vertraut und brachten ihre eigenen Ideen ein. Das Azubi-Camp ist eine Initiative des Elektrohändlers im Rahmen seines Ausbildungsprogramms "Saturn Azubi Academy". Die Nachwuchs-Mitarbeiter aus dem ersten, zweiten und dritten Lehrjahr waren mit vollem Einsatz dabei und meisterten die Herausforderung des ersten Lerntages mit Bravour: Es galt, in Gruppen jeweils eine von insgesamt fünf verschiedene Lernstationen eigenständig mit Unterstützung eines Trainers zu erarbeiten. Zu den Stationen zählten dabei unter anderem ein "Azubi-Knigge" und ein kreatives Verkaufstraining. Und da die Auszubildenden jeden Tag mit innovativen Technik-Produkten im Berufsleben umgehen, durfte auch eine gute Technikausrüstung nicht fehlen, um Interviews aufzunehmen und das Drehen kleiner Filmsequenzen möglich zu machen.

Am zweiten Lerntag absolvierten dann alle Auszubildenden jeweils vier Lernstationen - die "eigene" wurde außen vor gelassen, da die Teilnehmer sich die Inhalte durch die Gruppenarbeit des Vortages schon verinnerlicht hatten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Azubi-Camp bei Saturn Duisburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.