| 00.00 Uhr

Duisburg
Bauernmarkt parallel zur Automesse

Duisburg. Am Samstag, 24. September, wird der Bauernmarkt auf der Königstraße zwischen Hohe Straße und Averdunkplatz aufgebaut. Grund hierfür ist die Automesse "Duisburg in Lack & Chrom", die in der City stattfindet. Die Marktbeschicker werden dort mit ihrem Sortiment zwischen 10 und 18 Uhr für die Kundschaft präsent sein, so dass durch den Bauernmarkt und die Veranstaltung "Duisburg in Lack & Chrom" ein doppelter Anreiz besteht, die Innenstadt zu besuchen. Weitere Informationen zum Bauernmarkt finden Interessierte unter der Adresse www.duisburgkontor.de im Internet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Bauernmarkt parallel zur Automesse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.