| 00.00 Uhr

Zoo
Begeisterung bei den Löwenspielen

Duisburg. Wer gestern Morgen am Duisburger Zoo vorbeigekommen ist, mag sich über die vielen Kinder gewundert haben. 258 Zweitklässer aus ganz Duisburg waren es, um genau zu sein. Sie alle waren im Zoo zusammengekommen, um die Löwenspiele zu meistern.

Aus 30 Bewerbungen wurden im Februar dieses Jahres fünf Schulen ausgelost, deren zweite Klassen fortan im Sportunterricht verschiedene Übungen trainiert haben. Diese Bewegungen haben alle einen direkten Bezug zum natürlichen Verhalten von Löwen und fördern die sensomotorischen Fähigkeiten, die eine wichtige Grundlage für die geistige, soziale und persönliche Entwicklung der Kinder bilden. An neun verschiedenen Stationen im Zoo konnten die Kinder gestern zeigen, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben. Die Löwenspiele sind ein Gemeinschaftsprojekt von den Duisburger Lions Clubs und Leo Clubs, dem Stadtsportbund und dem Duisburger Zoo, unterstützt von Schülern des Sophie-Scholl-Kollegs.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zoo: Begeisterung bei den Löwenspielen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.